Top
 
 
 

Activate your beauty

A barre workout is an ideal way to achieve all-round physical fitness and agility – and inner harmony, too.

Ein Ballettstudio: ein luftiger Raum, große Spiegel, glänzendes Parkett, eine hölzerne Stange, an der Frauen in einer Reihe stehen - eigentlich ein typisches Ambiente für klassischen Tanzunterricht. Doch schauen Sie einmal genauer hin. Die anwesenden Frauen sind keine Balletttänzerinnen. Es handelt sich um eine Barre Workout-Gruppe. Barre (sprich: „Bar“) bedeutet so viel wie Training an der Ballettstange - eine fantastische Methode für erhöhte Muskelspannkraft und eine verbesserte Haltung.

Harmonie für Körper und Geist

Die Body-Positive-Bewegung hat uns etwas Wichtiges gelehrt: Egal ob wir mit weiblichen Kurven gesegnet oder gertenschlank sind: Wir trainieren, weil wir uns danach wohler fühlen - etwas, wovon Madame Maria Galland, eine leidenschaftliche Tänzerin, von ganzem Herzen überzeugt war.

 
“Durch den klassischen Tanz hoffte ich, die Harmonie wiederzufinden, die von meiner Mutter ausging. Ich wollte mir mit ihrer Hilfe meine eigene Welt erschaffen.”

Maria Galland

Im Herzen ihrer Philosophie stand die Leidenschaft für Schönheit, Gesundheit und Ästhetik. Ihre Überzeugung lag darin, dass sich unsere Schönheit über Jahre hinweg erhält, wenn wir unseren Körper und unseren Geist in Harmonie bringen. Für Madame Maria Galland war sowohl der Tanz als auch die äußere Schönheit ein Ausdruck von ewiger Jugend.

Für Madame Maria Galland war sowohl Tanz als auch äußere Schönheit ein Ausdruck ewiger Jugend.

Ein Fitnessprogramm für alle

Die Balletttänzerin Lotte Berk entwickelte im Jahre 1959 nach einer Rückenverletzung die Barre-Methode. Mit dem Ziel, Ballettübungen mit einer Rehabilitationstherapie zu verschmelzen, entwickelte sie eine Kombination aus Bewegungen, die vom Ballett, Yoga und Pilates inspiriert waren. Um das Gleichgewicht zu trainieren wurden diese auf dem Boden und an der Ballettstange ausgeführt.

Das Barre Workout können alle ausüben, die einigermaßen fit sind. Niemand muss professionell tanzen können, um die innere und äußere Schönheit zu harmonisieren. Im Gegenteil: Mit dem Barre Workout können Sie genau dieses Ergebnis erzielen - dabei auch noch Spaß haben und sich in der eigenen Haut wohlfühlen.

Stärke, Statur, Seelenfrieden

Das Barre Workout unterscheidet sich vom üblichen Krafttraining darin, dass es keine unnatürlichen Bewegungen enthält. Stattdessen führt man kleine isometrische Bewegungen von jeweils einigen Zentimetern aus, wodurch die Muskeln Ihres Rumpfs, Ihrer Arme und Beine angespannt werden. Ihren Körper halten sie dabei ganz still.

Für Frauen, die regelmäßig trainieren, ist ein Barre Workout einmal die Woche ausreichend, um die Muskeln präzise optimieren zu können. Für alle anderen ist es eine Möglichkeit, Stärke, Gelenkigkeit und Ausgeglichenheit zu erhöhen – und zu der Haltung, dem Seelenfrieden und der inneren Harmonie zu kommen, von der Madame Maria Galland glaubte, dass sie in unserer äußeren Schönheit sichtbar ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Institute in Ihrer Nähe

Finden Sie Kosmetikstudios, Spas und Institute in Ihrer Nähe für eine kleine Auszeit vom Alltag. MARIA GALLAND PARIS Kosmetikerinnen weltweit heißen Sie willkommen, um Körper und Seele in ihren Schönheitsoasen zu verwöhnen.

Unsere Top-Institute

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter Datenschutz.

OK